Veranstaltungen

Sonntag, 26. September 2021 - 26.09.2021 - 06.10.2021

Öffentliche Veranstaltung in Frankfurt

Samstag, 2. Oktober 2021, 19:30 Uhr

HEINRICH I. F. BIBER:
ROSENKRANZ- UND MYSTERIENSONATEN
mit dem Ensemble Noema

Barockvioline: Angelika Fichter
Theorbe: Yoshio Takayanagi

 

 

Ort: Logenhaus, 2. Stock, Kaiserstr. 37, Frankfurt am Main
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Kosten: Spenden nach eigenem Ermessen

mehr

Öffentlicher Vortrag in Hamburg

Samstag, 25. September 2021, 19:30 Uhr

Ritual und Initiation
Der Orden vom Rosenkreuz

Dr. Thomas Steckenreiter

 

Ort: Logenhaus, Moorweidenstr. 36, D-20146 Hamburg
Eintritt frei

 

files/Templum/Artikel/Tempel Salomo 1.jpg

Betrachten wir die Hochkulturen der Menschheit, so ist ein gemeinsames Merkmal auffällig: Diese alten Gesellschaften waren religiös geprägt. Der Mensch fühlte sich eingebunden in ein größeres Ganzes, und sein Dasein wurde von Ritualen und Initiationen begleitet. Dank der kultischen Erfahrungen reiften die Ethik und eine umfassende Bewusstheit heran. Initiationen verliehen dem Erdenbürger Gewissheit über seine eigene transzendente Welt, eröffneten ihm Zugänge in unsichtbare Sphären, wodurch sich ihm das göttliche Walten offenbarte. Für einen Initiierten werden allmählich die Übergänge von Diesseits und Jenseits erfahrbare Ereignisse. Diese Inhalte sind heute weitestgehend aus dem Fundus der Bedürfnisse verschwunden, und der moderne Mensch ist zu allem Überfluss auch noch stolz darauf, solchen Vorstellungen entronnen zu sein. Aber es gibt sie noch, die sehnsüchtig Suchenden, die über das materialistische Weltbild hinaus blicken wollen. Deshalb werden diese Zusammenhänge auch heute noch von Bruderschaften, wie z. B. den Gold- und Rosenkreuzern, zugänglich gemacht. Der Vortrag wird Antworten auf die Grenzfragen zwischen Diesseits und Jenseits bereithalten, und Portale öffnen zu der abendländischen Tradition der Initiationsriten.

Ort: Logenhaus, Moorweidenstr. 36, D-20146 Hamburg

Eintritt frei

 

mehr